HR-Prozessleitstand

Stellen Sie sich auch folgende Fragen?

  • Wie digitalisiere ich meine Prozesse?
  • Wie erhalte ich eine Übersicht über die aktuellen Vorgänge?
  • Wie gewährleiste ich die Einhaltung der Ablaufprozesse?
  • Wie kann ich die Vertretungssicherheit sicherstellen?
  • Wie werde ich revisionssicher?
  • Wie stelle ich die Qualität meiner Prozesse sicher?

Unsere Vision

Wir wollen gelebte digitale Best-Practice-Prozesse mit einer hohen Qualitätssicherung und der Gewährleistung einer Vertretungssicherheit. Wir wollen die Transparenz aller HR-Vorgänge als optimales, proaktives Steuerungsinstrument.

Unser Versprechen

 

Komplette Digitalisierung

Transparenz der Vorgänge

Einhaltung der Prozesse

Qualitätstreue

 

Übersicht über alle Vorgänge

Vertretungssicherheit

Revisionssicherheit

Extreme Effizienz

Der HR-Prozessleitstand

  • Der Prozessleitstand ist ein Baukasten mit der Möglichkeit unternehmensspezifische Prozesse abzubilden. Wir folgen dem Prinzip des Guided Workings – deshalb nennen wir die digitalen Prozesse auch „Guides“.
  • Für eine raschere Implementierung sind bereits fertige Best-Practice-Prozesse als Guides im System hinterlegbar und aktivierbar.
  • Dabei integrieren wir auch Mitarbeiter-Self-Service (ESS) sowie Führungskräfte-Self-Services (MSS).
  • Jeder Verantwortliche erhält Zugriff auf die Teilbereiche im Leitstand, die gemäß Berechtigungskonzept für ihn relevant sind und komplettiert den Prozess auch dort; somit liegen alle Daten zentral beim Prozess (Vorgangsbearbeitung).
  • Komplette Module zur sofortigen Nutzung

Guides im Personalmanagement

Abbildung aller gängigen HR-Prozesse rund um das Thema Personalmanagement

Bau deinen eigenen Guide

Design eines unternehmensspezifischen Prozesses

  • Variante A: Nutzung der Best-Practice-Guides als Vorlage und Überarbeitung der Felder (ausblenden, anpassen), der Funktionen sowie Anpassung der Workflows
  • Variante B: Erstellen von komplett neuen Guides Festlegung der Struktur, Anlegen der Felder, der Funktionen und der Workflows


Sparen Sie Zeit und nutzen Sie unsere Best-Practice-Guides für Ihre Implementierung

Technische Vorteile

Vorteile für die Sachbearbeitung

  • Flexibles System, das einfach angepasst werden kann
  • Agiles System mit der Option vorgefertigte Prozesse zu hinterlegen, zu übernehmen und zu bearbeiten oder eigene Prozesse zu entwickeln
  • Rasche Implementierung von Prozessen – kurze Projektlaufzeiten
  • Kostengünstige Einführung von ESS-MSS-Prozessen
  • Webbasierte Portallösung
  • Integrierte Guide-Engine
  • Integrierte Workflow-Engine
  • Einfache Schnittstellenanbindung mithilfe Kommunikationsserver
  • Integrierte Dokumentenmanagementlösung
  • Alle Felder, die in einem Guide vorhanden sind, sind auslesbar
  • Kopf- und Fußzeilen sind als Vorlage einstellbar
  • Ansteuerung von korrekten Kopf- und Fußzeilen möglich
  • Intelligente Abfragen im Guide führen den User zum richtigen Dokumenten-Template
  • Vorlagen können direkt als Serienbrief verknüpft werden und müssen nicht in Textbausteine aufgesplittet werden, wie z.B. in DMS-Systemen
  • Transparenz des Prozesses - was ist erledigt, was noch offen?
  • Sicherstellung der Vertretungsregelung: offene Vorgänge sind leicht zu finden, aktueller Stand des Vorgangs ist im Guide hinterlegt
  • Ablösung manueller Checklisten
  • Eliminierung sämtlicher, zusätzlicher Excel-Listen, um Prozesse sicherzustellen (Reduzierung von Doppelarbeiten und Listen mit unterschiedlichen Daten)
  • Rasche Einarbeitung für neue Mitarbeitende aufgrund von Guided Working
  • Vorgang ist stets digital
  • Perfektes Wiedervorlage-Tool
  • Möglichkeit Notizen zu hinterlegen; sämtliche Informationen sind beim digitalen Vorgang abgelegt

Konditionen

Beispiel

Mietlösung als Runtime-Lizenz bei 25 Guides und 500 Mitarbeitern schon ab ca. 215,- Euro monatliche Miete, zzgl. Mwst. Fragen Sie nach Ihrem kundenspezifischen Angebot.
  • Kauf- und Mietlösung möglich
  • Zwei unterschiedliche Lizenzmodelle: Development Suite zum eigenständigen Aufbau und Anpassen des Systems
    Runtime Suite zur reinen Systemnutzung; Anpassung des Systems über Dienstleister
  • Lizenzkosten auf Basis Anzahl Mitarbeiter im System
  • Lizenzkosten zusätzlich steuerbar über Anzahl genutzter Guides im System
  • Anzahl User im System nicht limitiert; Keine zusätzlichen ESS-/MSS-Lizenzen
  • Installation auf dem eigenen Server aber auch Fremdhosting möglich

Infos & Kontakt

Möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Klicken Sie auf den Flyer oder erhalten Sie noch mehr Infos durch unsere Fachartikel.







Ich möchte Kontakt zur HRnext Personaldienstleistungen e.K. aufnehmen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens und zur Kontaktaufnahme verwendet werden und dass meine Daten sowie eventuell zusätzlich zur Verfügung gestellte Informationen, Dokumente oder Dateien für den dazu notwendigen Zeitraum gespeichert werden. Ich nehme zur Kenntnis, dass sich weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Datenschutzerklärung (hier klicken) befinden und stimme den dort getroffenen Feststellungen und Regelungen zu.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich diese Zustimmung jederzeit widerrufen kann und mein Widerruf rechtliche Wirkung nur für die Zukunft nach dem Widerruf entfaltet.