Webtelcos / Webinare / Veranstaltungen

Die Webtelcos finden mit einer reduzierter Teilnehmerzahl statt, um eine individuelle, auf Sie abgestimmte Diskussion zu ermöglichen. Ebenso sind in der Regel keine externen Dienstleister zugelassen, so dass eine neutrale und offene Gesprächsatmosphäre gewährleistet ist.

Eine Vielzahl der Telcos sind kostenlos, dienen zur Information und sollen Transparenz für Sie schaffen. Ebenso sollen sie Ihnen ermöglichen, Fragen zu stellen und ggf. mit Gleichgesinnten Problemstellungen zu diskutieren und Antworten von uns einzufordern. Selbstverständlich ist für uns Verschwiegenheit oberstes Gebot.
Bei einer Anmeldung hinterlegen Sie uns lediglich E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Ihre Firma und eine Telefonnummer für Rückragen. Sie erhalten rechtzeitig eine E-Mail-Einladung mit einer Sitzungsnummer und einem Zugangs-PIN. Den Namen für den Zugang wählen Sie selbst.

Haben Sie Interesse an einem der Themen aber der Termin passt leider nicht oder haben Sie ein Thema verpasst? Dann schicken Sie uns einfach eine Infomail und fragen Sie die Eröffnung eines neuen Termins mit dem jeweiligen Thema an. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Terminübersicht
Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen oder gibt es Themen, die Sie interessieren aber nicht in unserer Terminübersicht zu finden sind? Gerne bieten wir auf Anfrage auch zu anderen HR-Themen Webtelcos an. Sie können für die bevorstehenden Termine auch einen Wunschtermin vorschlagen. Nutzen Sie dafür das nebenstehende Formular.
28.01.2022 | 10:00 Uhr | Webinar
HR-Kapazitäten berechnen - Personalbedarfsberechnung
Sind Sie im Personalbereich mit den notwendigen Ressourcen ausgestattet?

Wie viele Kapazitäten werden eigentlich benötigt?
Wie verteilt sich dieser Bedarf auf die entsprechenden Rollen?

Wie berechne ich die notwendigen Ressourcen im Rahmen von organisatorischen Veränderungen – beispielsweise im Rahmen einer Einführung des Business Partner Modells.
Wie berechne ich meine Personaldecke im Wandel des Unternehmens z.B. bei Wachstum.

Macht Outsourcing Sinn? Wie viele Kapazitäten verlagere ich dann zum Dienstleister?

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen wie einfach es ist, eine HR-Organisation zu simulieren und zu berechnen, und wenn gewünscht sogar Service Levels zu definieren und diese in Euro zu bepreisen.

Der HR|next Kapazitätenrechner schafft Klarheit über Ihre Ressourcen. Er verfügt im Standard bereits über alle Tätigkeiten, die im Personalbereich anfallen. Als Anwender definieren Sie im Tool Ihre HR-Rollen. Anschließend ordnen Sie nur noch die Tätigkeiten/Aufgaben zu, die in Ihrem Unternehmen im Personalbereich anfallen. Diese Tätigkeiten sind im Rechner bereits mit kapazitativen Benchmark-Werten hinterlegt. Mit Eingabe von wenigen Kennzahlen – wie Anzahl Mitarbeitende, Anzahl Eintritte, Anzahl Austritte etc. ist der Rechner in der Lage, die notwendigen FTEs (VKs) für die Personalabteilung zu rechnen. Als Ergebnis erhalten Sie pro Rolle eine Excel-Datei mit den der Rolle zugeordneten Tätigkeiten und den entsprechenden notwendigen Kapazitäten.

25.02.2022 | 10:00 Uhr | Webinar
HR-IT Strategie
Sie überlegen einzelne Prozesse oder Aufgaben an externe Dritte zu delegieren? Was genau soll fremd vergeben werden?

Wie soll die Leistung beschrieben sein und wie erhält man vergleichbare Angebote?

Wie kann man das Outsourcing Angebot mit seiner eigenen Leistung gegenüberstellen und wie ermittelt man seine eigenen Kosten?

Lohnt es sich oder lohnt es sich nicht?

Auf was müsste man im Rahmen eines Outsourcings achten?


| Strategische Überlegungen zum Outsourcing
- Outsourcing von Hardware?
- Outsourcing von Software inkl. Betreiben der Software?
- Outsourcing von Managed Services?

| Festlegung der Prozesse/Aufgaben zur Vergabe an Dritte
- HR-Prozesslandkarte
- Lastenhefterstellung

| Angebotsgegenüberstellung
- Vergleich der Angebote
- Berechnung der eigenen Leistungen

- Entscheidungshilfen

25.03.2022 | 10:00 Uhr | Webinar
Digitalisierung und Datenschutz
Das Datenschutzgesetzt gibt es schon lange. An Popularität gewonnen hat es spätestens mit Einführung der hohen Strafandrohungen.

Unternehmen definierten Datenschützer und erstellten Datenschutzkonzepte – auch bei der Personalabteilung. Bei diesen Konzepten lag der Fokus häufig auf der vorhandenen HR-Software. Es wurde beschrieben, welche Software/Module zu welchem Zwecke welche Daten speichert und wann bzw. wie oder wer sie löscht.

Wie allerdings die Prozesse im Rahmen einer Digitalisierung bezüglich des Datenschutzes optimiert werden können, blieb häufig außen vor. In diesem Webinar möchten wir aufklären, welchen Einfluss digitale Prozesse auf den Datenschutz haben und wie einfach dann ein Datenschutzkonzept werden kann.

| Vorstellung eines klassischen Onboarding-Prozesses ohne Digitalisierung mit Hinweis zu Datenschutzproblemen
- Kommunikation mit Führungskräften und Mitarbeitenden
- Dokumentenerstellung vom Vertrag bis zur Willkommensmappe
- Pflichtunterweisungen
- Listen

| Vorstellung des Onboarding Best-Practice Prozesses
- Kommunikation mit Führungskräften und Mitarbeitenden
- Dokumentenerstellung vom Vertrag bis zur Willkommensmappe
- Pflichtunterweisungen
- Listen

29.04.2022 | 10:00 Uhr | Webinar
HR-Prozesse erheben
Im Rahmen von Geschäftsprozessoptimierungen oder auch Einführungen von HR-Software werden in der Regel die Ablaufprozesse erhoben und idealerweise auch im Vorfeld harmonisiert und optimiert.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie man HR-Prozesse am besten erheben kann.
Welche Vorlagen kann man nutzen und wie kann man die Prozesse designen?
Gleichzeitig wollen wir auch zeigen, wie man Prozesse verbessern kann.

| Vorstellung einer HR-Prozesslandkarte

| Vorstellung von Prozess-Steckbriefen

| IST Prozesserhebung
- Vorlagen
- Vorgehensweise
- Worauf muss man achten, dass man keine Schritte vergisst?

| Prozessanalyse
- Die wichtigsten Prozessoptimierungen im Hinblick Effektivität
- Prozessoptimierung im Hinblick auf die HR-Organisation (wer macht was)
- Prozessoptimierung im Hinblick auf den Datenschutz

20.05.2022 | 10:00 Uhr | Webinar
Einführung einer Akte
Sie haben sich bereits entschieden. Eine elektronische Personalakte soll eingeführt werden. Auch ein Dienstleister und somit das Produkt ist gewählt. Nun möchten Sie wissen, was Sie bei einer Implementierung beachten sollten. Was kommt alles auf Sie zu? Gibt es Möglichkeiten, Implementierungsaufwendungen gering zu halten? Was ist ein Muss und was kann man vielleicht auf den zweiten Schlag erledigen? Wie lange dauert so ein Projekt überhaupt und an was muss ich alles denken?

| Die technische Implementierung
- Register, Dokumentenarten und deren Nutzen
- Berechtigungen – je feiner desto komplexer
- Datenschutz und Betriebsräte

| Von der Printakte zur digitalen Akte
- Bereinigung von Printakten
- Altaktenverscannung - selbst vornehmen oder extern vergeben?
- Wie läuft die externe Verscannung ab? Wie sichere ich den Abhol- und Bringprozess?

| Zeitplan des Gesamtprojektes
- Übersicht eines groben Zeitplans
- Welche Ressourcen muss ich einkalkulieren?

24.06.2022 | 10:00 Uhr | Webinar
3 Top-Tools für die HR-Arbeit
In diesem Webinar stellen wir Ihnen drei zusätzliche kleine Softwaretools vor, mit der Sie die Produktivität in Ihrem HR-Bereich vervielfachen können.
Davon sind 2 Tools sogar lizenzfrei / kostenlos.

Urteilen Sie für sich selbst und nehmen Sie die kleinen, nützlichen Helferlein in diesem Webinar genauer unter die Lupe. Positive Resonanz könnte Ihnen danach auch über die HR-Abteilung hinaus im Unternehmen winken.

Monatlich | Freitags nach Anmeldung | 10:00 Uhr | Webinar
Praxisbeispiel Prozessdigitalisierung - 1 Stunde mit dem HR-Prozessleitstand eplasHR
Digitalisierungsprojekte im HR-Bereich sind doch immer extrem aufwändig, oder?

Was, wenn nicht?
Was, wenn Sie mit kleineren Prozessen innerhalb kürzester Zeit live gehen könnten?

Wir zeigen Ihnen wie man über unsere Lösung, den HR-Prozessleitstand bzw. eplasHR, innerhalb von 60 Minuten einen Prozess aus dem HR-Bereich digital einbinden kann und zwar mit E-Mail-Kommunikation und mit Dokumentenanbindung über MS-Word.

Kaum zu glauben, aber wahr! Lassen Sie sich beeindrucken - melden Sie sich zu diesem 1-stündigen Praxis-Webinar an.

Wöchentlich | Freitags nach Anmeldung | 09:00 Uhr | Webinar
Anwendungsschulung HR-Kapazitätenrechner
Werden Sie vertraut mit dem HR-Kapazitätenrechner

Im Rahmen dieser einstündigen Anwendungsschulung führen wir Sie in die Bedienung und Nutzung des HR-Kapazitätenrechners ein.
Dabei erläutern wir den Ablauf, Eigenschaften und Möglichkeiten.

| Quick Start
- Übersicht der Arbeitsblätter im HR-Kapazitätenrechner
- Ablaufreihenfolge der Dateneingabe
- Individualisierung der Rollen und Aufgaben
- Auswertungsmöglichkeiten
- Allgemeine Dos and Don'ts