Webtelcos / Webinare / Veranstaltungen

Die Webtelcos finden mit einer reduzierter Teilnehmerzahl statt, um eine individuelle, auf Sie abgestimmte Diskussion zu ermöglichen. Ebenso sind in der Regel keine externen Dienstleister zugelassen, so dass eine neutrale und offene Gesprächsatmosphäre gewährleistet ist.

Eine Vielzahl der Telcos sind kostenlos, dienen zur Information und sollen Transparenz für Sie schaffen. Ebenso sollen sie Ihnen ermöglichen, Fragen zu stellen und ggf. mit Gleichgesinnten Problemstellungen zu diskutieren und Antworten von uns einzufordern. Selbstverständlich ist für uns Verschwiegenheit oberstes Gebot.
Bei einer Anmeldung hinterlegen Sie uns lediglich E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Ihre Firma und eine Telefonnummer für Rückragen. Sie erhalten rechtzeitig eine E-Mail-Einladung mit einer Sitzungsnummer und einem Zugangs-PIN. Den Namen für den Zugang wählen Sie selbst.

Haben Sie Interesse an einem der Themen aber der Termin passt leider nicht oder haben Sie ein Thema verpasst? Dann schicken Sie uns einfach eine Infomail und fragen Sie die Eröffnung eines neuen Termins mit dem jeweiligen Thema an. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Terminübersicht
Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen oder gibt es Themen, die Sie interessieren aber nicht in unserer Terminübersicht zu finden sind? Gerne bieten wir auf Anfrage auch zu anderen HR-Themen Webtelcos an. Sie können für die bevorstehenden Termine auch einen Wunschtermin vorschlagen. Nutzen Sie dafür das nebenstehende Formular.
29.01.2022 | 13.00 Uhr | Webinar
Software-Neuanschaffung oder Software-Wechsel
Wie geht man vor, um seine ideale Software zu finden und um den richtigen Dienstleister zu identifizieren?

Welches sind die Milestones und wie viel Zeit benötigt man?

Welche Anforderungen haben wir an ein zukünftiges System und wie beschreibe ich diese Anforderungen?


| Ermittlung der eigenen HR-IT Landschaft
- HR-IT Landkarte
- IST-Kosten-Ermittlung

| HR-IT-Strategie
- Was ist mein führendes System?
- Welche Module benötige ich?
- Was will ich künftig digitalisieren?
- Cloud oder On-prem-Lösung?

| Fachanforderungen – Lastenheft
- Lastenhefterstellung
- Anbieterauswahl

| Projektplanung/Zeitplan

26.02.2021 | 13:00 Uhr | Webinar
Outsourcing von Dienstleistungen
Sie überlegen einzelne Prozesse oder Aufgaben an externe Dritte zu delegieren? Was genau soll fremd vergeben werden?

Wie soll die Leistung beschrieben sein und wie erhält man vergleichbare Angebote?

Wie kann man das Outsourcing Angebot mit seiner eigenen Leistung gegenüberstellen und wie ermittelt man seine eigenen Kosten?

Lohnt es sich oder lohnt es sich nicht?

Auf was müsste man im Rahmen eines Outsourcings achten?


| Strategische Überlegungen zum Outsourcing
- Outsourcing von Hardware?
- Outsourcing von Software inkl. Betreiben der Software?
- Outsourcing von Managed Services?

| Festlegung der Prozesse/Aufgaben zur Vergabe an Dritte
- HR-Prozesslandkarte
- Lastenhefterstellung

| Angebotsgegenüberstellung
- Vergleich der Angebote
- Berechnung der eigenen Leistungen

- Entscheidungshilfen

25.03.2021 | 13:00 Uhr | Webinar
Digitale Vorgangsbearbeitung
Welche Prozesse im HR-Umfeld können digitalisiert werden?

Welche lohnen sich wirklich und welche sind einfach nur nice-to-have?

Wie gewährleiste ich meinen Datenschutz bei der Digitalisierung?

Wie steigere ich meine HR-Ergebnisqualität?

Wie kann ich Know-How im Prozess hinterlegen und somit neuen Mitarbeitenden den Wissenstransfer ermöglichen?


| Digitalisierungsstrategie
- Welche Prozesse sind bereits digital und welche können noch digitalisiert werden (Fokus HR-Prozesse)
- Welche Prozesse lohnen sich als Self-Service für Manager- und Mitarbeiter?

| Auswirkung der Digitalisierung auf die Qualität am Beispiel des Neueintritts
- Fehlerreduzierung
- Einhaltung von Prozessen
- Prozess-Sicherheit (Wissensmanagement)

| Auswirkung der Digitalisierung auf die Effizienz
- Nutzung vorhandener Daten (Brief, Workflow, Laufzettel)
- Schnittstellen (wann lohnen sie sich wirklich)

| Auswirkung der Digitalisierung auf den HR-Service
- Wissenstransfer im Prozess
- Service Levels & Proaktives Arbeiten bei Erreichen kritischer SLA

| Sicherstellung des Datenschutzes

30.04.2021 | 13:00 Uhr | Webinar
Implementierung einer digitalen Personalakte - Projektplanung
Sie haben sich bereits entschieden. Eine elektronische Personalakte soll eingeführt werden. Auch ein Dienstleister und somit das Produkt ist gewählt. Nun möchten Sie wissen, was Sie bei einer Implementierung beachten sollten. Was kommt alles auf Sie zu? Gibt es Möglichkeiten, Implementierungsaufwendungen gering zu halten? Was ist ein Muss und was kann man vielleicht auf den zweiten Schlag erledigen? Wie lange dauert so ein Projekt überhaupt und an was muss ich alles denken?

| Die technische Implementierung
- Register, Dokumentenarten und deren Nutzen
- Berechtigungen – je feiner desto komplexer
- Datenschutz und Betriebsräte

| Von der Printakte zur digitalen Akte
- Bereinigung von Printakten
- Altaktenverscannung - selbst vornehmen oder extern vergeben?
- Wie läuft die externe Verscannung ab? Wie sichere ich den Abhol- und Bringprozess?

| Zeitplan des Gesamtprojektes
- Übersicht eines groben Zeitplans
- Welche Ressourcen muss ich einkalkulieren?

28.05.2021 | 13:00 Uhr | Webinar
Preisberechnung - Verrechnungspreise
Von der Leistung zum Preis - wie berechne ich meine eigene Leistung (Personalkosten, IT-Kosten, sonstige Kosten)?

Welches sind meine Prozesskosten?

Wie viele Kapazitäten stecken in den Ablaufprozessen?

Wie definiere ich meine Services?

Wie berechne ich meinen Fallpreis pro Monat für die entsprechenden Services?

Wie kann ich die Leistung weiter verrechnen?


| Prozesskostenrechnung in Kapazitäten
- Ermittlung der HR-Prozesse
- Kapazitätenberechnung (Best-Practice Prozesse in Minuten)
- Ermittlung der Mengengerüste (Häufigkeiten)
- Hochrechnung des Gesamt-Kapazitätenaufwands für alle HR-Prozesse pro Rolle

| IST-Kostenermittlung
- Personalaufwand
- IT-Aufwand
- Sonstige Kosten

| Ermittlung des Verrechnungspreises
- Pauschale Verrechnung pro Mitarbeiter pro Monat
- Individuelle Verrechnung auf Basis von definierten Service Levels je nach Kunde

25.06.2021 | 13:00 Uhr | Webinar
HR-Services - Transparenz und Auslastungsanalyse
Welche Services will ich anbieten?

Wie definiere ich im Anschluss meine Service Levels für die verschiedenen Prozesse?

Wie viel Zeit darf zwischen den definierten Arbeitsschritten vergehen?

Wie kontrolliere ich die Einhaltung der Service Levels?
Wie kann ich proaktiv reagieren, bevor die SLAs überschritten sind?

Wie berechne ich die Auslastung als Prognose bzw. rückwirkend für die Vergangenheit?


| Definition der Services
- Hardware-Leistung
- Software-Leistung inkl. Updates
- Managed Services: welche groben Themen (HR-Hauptprozesse)
- Managed Services: welche Ablaufprozesse

| Service Level Definition
- Festlegung der SLA pro Ablaufprozess; unterschiedliche SLA pro Prozess möglich?
- Zeitaufwand pro Arbeitsschritt
- Liegezeiten pro Prozessschritt

| Überwachung der Service Levels
- Auslastungsprognose pro Rolle
- Auslastungsberechnung für die Vergangenheit pro Rolle
- Digitale Ampelschaltung als Überwachung der SLAs in Form eines Dashboards