Der Business Partner – Mutant oder exzellenter Berater?

Die Etablierung der Rolle Business Partner schreitet im Personalbereich zusehends voran. Organisationsstrukturen werden angepasst und neue Rollenbeschreibungen zeichnen das Bild des modernen Business Partners: Elegant ausgestattet mit einem iPad und der Zugriffsmöglichkeit auf die elektronische Akte, bedient er sich seines Smartphones, das ihm verrät in welchem Meeting er sich befinden sollte. Er greift auf ein Service-Center zurück, das all die Aufgaben übernommen hat, für die er sich mal beworben hatte. Kein Wunder, dass manch ein Business Partner etwas verloren in seinem Anzug wirkt. Hält er sich doch lieber am Papier fest und sitzt sonst eher hinter seinem Schreibtisch, als im Mittelpunkt des Geschehens. Kontrollieren und Regeln definieren liegen ihm eher, als durch innovative Lösungen einen Mehrwert für die Führungskraft zu schaffen. So mutieren die einst großen Visionen von der neuen Rolle zu Verkäufern, die Aufträge für das Service-Center generieren, anstatt sich neu zu positionieren. Welche Chancen in der neuen Rolle stecken, welches Profil man mitbringen sollte und wie sich das Rollenbild des Business Partners in den nächsten Jahren wandeln wird, erfahren Sie im Folgenden.

Fachartikel bestellen







Ich möchte Kontakt zur HRnext Personaldienstleistungen e.K. aufnehmen und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens und zur Kontaktaufnahme verwendet werden und dass meine Daten sowie eventuell zusätzlich zur Verfügung gestellte Informationen, Dokumente oder Dateien für den dazu notwendigen Zeitraum gespeichert werden. Ich nehme zur Kenntnis, dass sich weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Datenschutzerklärung (hier klicken) befinden und stimme den dort getroffenen Feststellungen und Regelungen zu.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich diese Zustimmung jederzeit widerrufen kann und mein Widerruf rechtliche Wirkung nur für die Zukunft nach dem Widerruf entfaltet.